Projekt: Berlin Metropolitan School

„Super Arbeit! Super Team! Hat Spaß gemacht.“

Toni Goll, Compliance Manager


Branche: Schulen / Privatschulen
ERP- / Finanzbuchhaltungssystem: DATEV
www.metropolitanschool.com

Highlights
  • Einführung itexia.inventory - Software für mehrere Mandanten (Mandantenfähigkeit)
  • Durchführung der Erstinventarisierung in der Berlin Metropolitan School
  • Erstinventarisierung von ca. 7.000 Anlagen)
  • Aufnahme der Anlagen innerhalb einer Woche

Inventursoftware / Zielstellung
Ziel war es, mit Einführung von itexia.inventory eine zentrale Inventursoftware für alle Unternehmensbereiche der Commercial Coordination Germany GmbH zu erhalten. Aufgrund der Verschiedenartigkeit der einzelnen Unternehmen musste die Möglichkeit einer flexiblen Anpassung einzelner Felder und Schnittstellen sowie zur separaten Verwaltung verschiedener Mandanten gegeben sein.
Als Pilotprojekt wurde zunächst die Erstinventarisierung der Berlin Metropolitan School vereinbart. In Abstimmung mit dem Kunden wurden hierzu die Software sowie die Scanner-App nach Vorgaben der Schuldirektion (Aufnahme aller Schul- und Büromöbel, Größe, Artikelnummern etc.) durch die ITEXIA GmbH konfiguriert und installiert.

Kundenvorteile
Grundlage und Ausgangspunkt der Planungsphase bildete das zwischen unserem Schweizer Partner (symbition AG) und dem Institut erstellte Lastenheft. Auf dessen Grundlage wurden in einem gemeinsamen Workshop die internen Prozesse analysiert und optimiert sowie die Anforderungen aller Abteilungen zusammengetragen. Zusätzlich zur Einführung der Inventursoftware itexia.inventory und der Bereitstellung aller Hardwarekomponenten (Scanner, Drucker, Etiketten) wurde eine Zeitplanung für die Erstinventarisierung erstellt. Insgesamt sollten innerhalb von 3 Wochen 1.343 Anlagen mit einem Team inventarisiert werden.

Inventurdurchführung
In Vorbereitung auf die Inventurdurchführung wurde zunächst eine vor Ort Besichtigung angesetzt. Mit Hilfe einer Hochzählung der Anlagen in Klassenzimmern, Büros etc. konnte anschließend von einer aufzunehmenden Anzahl von ca. 7.000 Anlagen ausgegangen werden, die innerhalb einer Woche inventarisiert wurden.

Bildquellen: http://metropolitanschool.com